Viodafone Vertrag

„Die Politik erfasst die Bemühungen von Vodafone, die Kultur der Maori seit dem Eintritt in den neuseeländischen Markt im Jahr 1998 zu integrieren, und fasst unser anhaltendes Engagement für die Schaffung für beide Seiten vorteilhafter Ergebnisse mit den Maori als tangata whenua von Neuseeland zusammen.“ Im Rahmen einer Matariki-Feier kündigte Vodafone New Zealand heute eine neue unternehmensweite Politik mit einem Schwerpunkt auf der Einhaltung der Grundsätze des Vertrags von Waitangi an. Die Politik ist der erste Schritt in einer fünfjährigen Entwicklungsstrategie der Maori und tritt am 1. August 2020 in Kraft, im Einklang mit dem einjährigen Jubiläum der Übernahme von Vodafone NZ durch ein Joint Venture zwischen der neuseeländischen Investmentgesellschaft Infratil und dem kanadischen Vermögensverwalter Brookfield. Die breite Produktpalette von OPPO wird über die Einzelhandels- und Online-Kanäle von Vodafone verfügbar sein und das Preis-Leistungs-Verhältnis zu branchenführenden 5G-Flaggschiff-Smartphones wie OPPO A-Serie, Reno-Serie und Find X-Serie umfassen. Ich stimme einer Identitätsprüfung und einer Bonitätsprüfung zu, um meine Berechtigung zu bewerten. Ich verstehe, dass diese erfolgreich sein müssen, um mit der Übertragung fortzufahren. Die Einführung dieser Politik ist der erste Schritt in der Entwicklungsstrategie von Vodafone, Whrikihia, der Blaupause des Unternehmensansatzes zur Einbettung von Sprache und Philosophien im gesamten Unternehmen. Der Rahmen zielt darauf ab, Vodafone und Aotearoa enger miteinander zu verweben, um einen gemeinsamen Wert für alle zu schaffen. Für Kirstin Te Wao, Leiterin der Entwicklung von Vodafone, ist die Politik eine natürliche Weiterentwicklung, um bereits im Bereich der digitalen Dienstleistungen bereits bestehende Aktivitäten und Prozesse zu formalisieren und sich langfristig mit den Maori in Zukunft zu verabscheuen. „Die Ergebnisse des Rahmens sind mit den Grundsätzen unserer Politik in Einklang stehen und werden uns unserer Meinung nach dabei helfen, unseren Kunden bessere Erfahrungen zu bieten und gleichzeitig unser Engagement für Aotearoa, Neuseeland, auf sinnvolle Weise unter Beweis zu stellen“, sagt Te Wao . Der Schritt folgt auf die Ankündigung einer Partnerschaft zwischen Vodafone und Orange im März 2013, die die Zugangsinvestitionen der nächsten Generation abdeckt. Die spanischen Tochtergesellschaften beider Unternehmen planen, 1,3 Mrd. EUR (1,3 Mrd.

USD) in ein gemeinsames FTTH-Netz zu investieren, das 50 spanische Städte abdecken wird. Das gemeinsame Netzwerk wird bis März 2014 800.000 Standorte passieren, bis September 2015 auf 3 Millionen und bis 2017 auf 6 Millionen. Die Sunrise Communications Group AG (Sunrise) ist an der SIX Swiss Exchange in Zürich kotiert und der führende Herausforderer auf dem Schweizer Telekommunikationsmarkt. Sunrise ist das grösste nicht staatlich kontrollierte Telekommunikationsunternehmen der Schweiz und bietet Privat- und Geschäftskunden Mobilfunk-, Internet-, TV- und Festnetzdienste an. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . Verwenden Sie dieses einfache Formular, um Ihre Nummer und Vereinbarung an eine andere Person, ein Unternehmen oder eine andere Organisation zu übertragen. Es kann bis zu 14 Werktage dauern, bis wir Ihre Anfrage erfüllen.

Ihre Kontonummer befindet sich in der Willkommens-E-Mail oder dem Brief, den wir Ihnen bei Ihrem ersten Beitritt zugesandt haben. Sie können es auch auf jeder Rechnung oder durch Einloggen bei My Vodafone finden. Weitere Informationen zu Sunrise finden Sie unter: www.sunrise.ch Vodafone Partner Markets Chief Executive Diego Massidda sagte: „Wir freuen uns, dass Sunrise sich entschieden hat, unserem Partner Market-Netzwerk beizutreten. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Team und die Möglichkeit, seinen Kunden Zugang zu unserem umfangreichen Angebot an innovativen Enterprise-Produkten und -Dienstleistungen zu bieten.“ . . . „Unsere neue `Ehrung der Prinzipien der Te-T`riti o Waitangi`-Politik ist ein aktiver Beweis für unser langfristiges Engagement für Aotearoa, das mit einer Anerkennung der bikulturellen Geschichte Neuseelands in der heutigen multikulturellen Gesellschaft beginnt“, sagt sie. Bitte geben Sie Ihre vollständige Adresse an – Sie müssen jedes Feld ausfüllen, um fortzufahren. Die Adresse, die Sie hier angeben, muss unseren Aufzeichnungen für die Sicherheit entsprechen. .

André Krause, Chief Executive Officer von Sunrise, sagte: „Wir freuen uns über unsere neue Beziehung zum Vodafone-Team. Wir wissen, dass die Fähigkeit, ihre Reichweite und unser Know-how zusammen mit unserer Agilität, unserem überlegenen Netzwerk und unseren qualitativ hochwertigen Dienstleistungen zu nutzen, echte Vorteile für unser Enterprise-Geschäft in der Schweiz und darüber hinaus bringen wird.“ Die OPPO-Produktreihe wird ab Mai über Vodafone in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Portugal, Rumänien, der Türkei und den Niederlanden eingeführt.